Frau und Erfolg Logo

1a

Über das Projekt "Frau und Erfolg"


Im April 2016 findet bereits das 6. Forum „Frau und Erfolg" statt. Dank des ehrenamtlichen Engagements vieler UHD-Mitgliedsfrauen ist es möglich, diese Plattform für Unternehmerinnen, Existenzgründerinnen und viele interessierte Besucher anzubieten.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Projektes „Frau und Erfolg" mit BPW Austria Club Tirol erfolgte Ende 2014 der Zusammenschluss verschiedener Wirtschaftsverbände und Bildungseinrichtungen zum Wirtschaftskolloquium Oberbayern. Ziel ist es, den regionalen Wirtschaftsstandort weiter zu stärken. Im Rahmen dieser Kooperation fand Anfang Januar gemeinsam mit der FH Rosenheim der 1. Wirtschaftstag des UHD Rosenheim e.V. statt.


 „Frau und Erfolg“ ist ein grenzüberschreitendes Projekt der Unternehmerinnen  in Handwerk und Dienstleistung Rosenheim e.V. – kurz UHD e.V.- und Business & Professional Women Austria, Club Tirol.

Projektziele:

  • Forum „Frau und Erfolg“ am 7. Mai 2011 und Veranstaltung im Frühjahr 2012 in Tirol als Anschub für ein dauerhaftes grenzüberschreitendes Netzwerk von Unternehmerinnen.
  • Aufbau grenzüberschreitender Foren und Fortbildungsmöglichkeiten für Unternehmerinnen, berufstätige Frauen und
  • Aufbau dauerhafter Kooperationen und geschäftlicher Kontakte von Unternehmerinnen in Stadt und Landkreis Rosenheim und Tirol.

Projektinhalt:

1)    Veranstaltung des Forums Frau und Erfolg am 7. Mai 2011 als gemeinsame Veranstaltung und eine weitere zentrale Veranstaltung  im Frühjahr 2012 in Tirol sowie weitere gemeinsame Veranstaltungen.  Themen sind dabei:

  • Berufliche Qualifizierung und Weiterbildung
  • Existenzgründungsberatung, Coaching, Finanzierungshilfen
  • Leistungsgerechte Bezahlung für Frauen in Unternehmen

2)    Gemeinsame Vorträge und Seminare in Rosenheim und Tirol während des Jahres

3)    Regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch 

4)    Gemeinsame Homepage „frau-und-erfolg.eu“ als grenzüberschreitende Plattform im Internet  mit Informationen zum Projekt, mit Informationen über gemeinsame Veranstaltungen und als Info-Börse für Unternehmerinnen (Bsp. Neue Förderprogramme, Interessante Links)

5)    Projektstandorte sind Stadt und Landkreis Rosenheim und Stadt und Land Innsbruck. Die Veranstaltungen werden auch in mehreren Gemeinden des Tiroler Unterlandes stattfinden.

Projektlaufzeit:
Das Projekt läuft vom 1. März 2011 bis zum 30. Juni 2012.  

Projektkosten:
Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf ca. 25.000 Euro netto. Rund 40 Prozent der förderfähigen Kosten werden von der Euregio Inntal bezuschusst.